Die schönsten Design Trends 2016 | Pastell Studio
Mediendesign, Grafikdesign, Grafiker, Mediengestalter, Entrepreneur, Business, Gründer, Drucksachen, Webdesign, WordPress, Blog, Blogdesign
51429
post-template-default,single,single-post,postid-51429,single-format-standard,eltd-core-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13, vertical_menu_with_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Die schönsten Design Trends 2016

Es gibt ständig so viele neue Trends und Styles, dass es mir oft schwer fällt, da noch den Überblick zu behalten. Deshalb habe ich heute mal meine persönlichen Trends zu den Themen:

 

Designtrends16

 

für dieses Jahr zusammen gefasst. Lasst Euch inspirieren!

 


 

 

FARBEN

Pantone Farbe des Jahres – Rose Quartz & Serenity

 

 

„Da die Verbraucher Achtsamkeit und Wohlbefinden als Gegenmittel gegen die modernen Belastungen suchen, stehen einladende Farben, die psychologisch unsere Sehnsucht nach Beruhigung und Sicherheit erfüllen, immer mehr im Vordergrund. Serenity und Rose Quartz zeigen zusammen eine inhärente Ausgewogenheit zwischen einem wärmeren umfassenden Rose-Farbton und dem kühleren ruhigen Blau. Sie spiegeln sowohl Beziehung und Wohlbefinden als auch ein beruhigendes Gefühl von Ordnung und Frieden wieder.“ (www.pantone.com)

 

Ich liebe jetzt schon diese zwei wunderbaren Farben und so langsam finde ich, dass man auch wieder mit Verläufen arbeiten kann, was ja schon eine viel zu lange Zeit ein No-go ist.

 

 

Schwarz-Weiß

 

sw

 

Ob Printdesign, Webdesign, Einrichtung oder Kinderzimmer. Schwarz-Weiß gefällt mir aktuell wieder besonders gut und darf auch in meinem Büro nicht fehlen.

 

 

SCHRIFTEN

Brush-Lettering

LetterAttack_Header

 

Man sieht sie momentan überall – auf Einladungen, Postern, im Web und auf hochwertigen Drucksachen: handgeschriebene Zeilen. Ich bin erst ganz neu im Thema, aber ich übe fleißig an meiner Schrift mit dem tollen Brush-Letter-Guide von der lieben Frau Hölle (frauhoelle.com). Dieser Guide erklärt alles Wissenswerte zum Thema und kommt mit ein paar Übungsblättern daher. Wer noch nicht genug hat, kann auch die Monats-Letter-Challenge antreten und fleißig in der großen Instagram-Community mit dem Hashtag #letterattack mitlettern.

 

Natürlich gibt es auch zig fertige Brush-Schriften fertig für die Verwendung am Rechner. Eine tolle und günstige Auswahl bietet zum Beispiel „The hungry JPEG“.

 

 

DESIGN

Weniger ist mehr

Wenn es um Gestaltung geht, gefallen mir die reduzierten und lieblicheren Stile im Moment am meisten. Viel Weißraum, wenige grafische Elemente und eine ruhige Ausstrahlung erfreuen mein Grafikerherz.

 

In der letzten Zeit war zu viel Bunt, viel Neon, viel Strukturmix und Colorblocking angesagt. Irgendwann sind auch die letzten Nerven damit überreizt und man sehnt sich einfach nach etwas Schönheit im Detail und Ausgeglichenheit im Design. Deshalb ist Weniger oft Mehr und kommt auch bei den Kunden sehr gut an.

 

 

MARKE

Storytelling: content is king

Alle Menschen lieben Geschichten. Sie hören ihnen zu und sie erzählen sie gerne weiter. Wenn sie gut sind, verbreiten sie sich blitzschnell. Was wäre, wenn Du und deine Marke auch eine Geschiche erzählen würden? Und wenn ihr gut wärd, würden viele, viele Menschen davon erfahren und alle würden dein Produkt kennen und kaufen. Toll, oder?

 

Also: was ist die Geschichte hinter deinem Business? Was hat dein Produkt zu erzählen, und wie kannst du dies kommunizieren? Wenn du dir darüber Gedanken machst und konsequent aber authentisch erzählst, wirst du in der großen Flut von Werbebotschaften, „Kauf-mich“-Bannern und Social Media Wahnsinn in 2016 echte Beachtung finden.

 

Übrigens habe ich gerade einen tollen und ausführlichen Artikel über emotionale Bindungen zum Kunden auf dem Canva-Blog gelesen. Wirklich lesenswert und spannend! Hier geht es zum Artikel „How To Get Into The Hearts Of Your Audience With The Emotional Branding Tactics Used By Apple, Nike & Coca-Cola“

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar