Mein Wort des Jahres 2017 | Pastell Studio
Mediendesign, Grafikdesign, Grafiker, Mediengestalter, Entrepreneur, Business, Gründer, Drucksachen, Webdesign, WordPress, Blog, Blogdesign
51954
post-template-default,single,single-post,postid-51954,single-format-standard,eltd-core-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13, vertical_menu_with_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Mein Wort des Jahres 2017

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt weiß, dass ich mir für jedes Neues Jahr eine bestimmte Intention setze, die mich als kleiner Reminder im Alltag begleitet.

 

Für 2016 war es das Wort „JOY“. Und, ohhh jaaaa, war das bezeichnend für mein letztes Jahr. Wir haben ein wunderbares erstes Jahr mit unserem Sohn verbracht. Wir waren, dank Papa-Elternzeit, fünf mal im Urlaub und haben viel Zeit zusammen genossen. Das Sahnehäubchen war dann noch unser großartiger Polterabend und unsere Hochzeit im Juli. Und das Baiser auf dem Sahnehäubchen war wohl, dass wir auch noch unser Traumhaus gefunden haben. Ein Jahr voller Freude, Spaß und Glück.

 

Wie fühlt sich das Neue Jahr in meinen Vorstellungen an?

 

Irgendwas mit Aufbruch, Neuanfang, Wurzeln schlagen, vertiefen, erweitern und Magie.

 

Mein Wort für 2017 ist: „MAGIC“.

 

Jep, das fühlt sich gut an. 🙂 Ich bin gespannt, wo mich diese Intention im Neuen Jahr hinführen wird.

 

Hast Du Dir auch schon ein Wort für 2017 überlegt? Wenn ja, welches ist es? Schreib es mir unten in einen Kommentar!

2 Kommentare
  • Hey Lena!
    Ich finde die Idee des Jahreswortes klasse. Deshalb habe ich mir darüber Gedanken gemacht. Auch wir hatten ein sehr turbulentes Jahr 2016. Dennoch waren wir mit kleinem Kind noch etwas eingeschränkt. Das soll sich dieses Jahr ändern. Mein Jahr steht unter dem Motto „ACTIVATION“. Ich möchte wieder mehr machen, mehr reisen, mehr untetnehmen, mehr ausgehen, mehr Zeit mit guten Freunden verbringen und einfach das Leben uneingeschränkt geniessen ☺

    5. Januar 2017 at 18:02

Schreibe einen Kommentar