Plane Dein Jahr 2017 noch mal ganz NEU (mit Worksheet) | Pastell Studio
Mediendesign, Grafikdesign, Grafiker, Mediengestalter, Entrepreneur, Business, Gründer, Drucksachen, Webdesign, WordPress, Blog, Blogdesign
51956
post-template-default,single,single-post,postid-51956,single-format-standard,eltd-core-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13, vertical_menu_with_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Plane Dein Jahr 2017 noch mal ganz NEU (mit Worksheet)

Neues Jahr: neue Vorsätze. Bedeutet das für Dich, dass Du Deine Pläne ganz schnell wieder verwirfst, oder, dass Du ganz sicher weißt, dass alles davon in Erfüllung geht? Ich habe in den letzten Jahren gelernt, mich zu der zweiten Gruppe von Menschen zu zählen. Das kannst Du auch.

 

Wenn Du Deine Ziele und Träume für Dein Business im Neuen Jahr WIRKLICH umsetzen und erfüllen willst, dann musst Du sie planen. Ganz einfach. Nicht mehr und nicht weniger.

 

Mein größtes Hilfsmittel dafür ist jedes Jahr mein Vision Board. Eine kleine Anleitung, wie Du Dein eigenes individuelles Vision Board erstellen kannst, kannst Du in meinem extra Post dazu nachlesen.

 

Was aber auch absolut ALLES ändert und dabei hilft, deine Ziele zu erreichen ist, Deinen kompletten Tagesablauf einmal zu überdenken.

 

Als Hilfe dazu, habe ich Dir hier eine kleine Übung als PDF-Worksheet zum downloaden und ausdrucken erstellt. Zeichne in den linken Kreis einmal ein, wie Dein Tag im Moment aussieht. Mach kleine Stücke, als wenn du eine Torte durchschneiden würdest. Wie groß ist das Stück, das Du an Zeit bei der Arbeit verbringst? Wie groß das, was Du an Zeit bei der Arbeit verbringst, die Dir wirklich am Herzen liegt? Wie viel Zeit lässt Du Dir zum entspannen oder bewegen u.s.w.?

 

 

Dann zeichne rechts einmal ein, wie Dein absoluter Lieblings-Perfekt-Tag aussehen würde. So, wie Du Dich zu 100% glücklich und wohl mit fühlen würdest.

 

Siehst Du den Unterschied? DAS IST ES, WAS DU ÄNDERN MUSST! 

 

Überlege Dir, wie Du zu Deinem idealen Tag kommen kannst. Welche Schritte musst Du vorher dafür gehen? Was kannst Du weg lassen und wovon willst Du mehr haben? PLANE ES. Und dann TU ES.

 

Ich mache diese Übung jedes Jahr um zu sehen, was ich optimieren kann. Ich hoffe, dass Dir diese Tipps helfen, Dein Jahr neu zu planen und es einfach wunderbar werden zu lassen.

 

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar