Pastell Studio | Über mich, Lena
Mediendesign, Grafikdesign, Grafiker, Mediengestalter, Entrepreneur, Business, Gründer, Drucksachen, Webdesign, WordPress, Blog, Blogdesign
50306
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50306,eltd-core-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13, vertical_menu_with_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

Über mich, Lena

als Mediendesignerin & Privat

Schön, dass Du hier bist!

 

Suchst Du auch immer nach dem Besonderen,
so wie ich?
Dann passen wir gut zusammen.

 

Ich nehme Dir alles aus der Welt der Grafik ab. So hast Du die Zeit, Dich auf Dein wunderbares Kerngeschäft zu konzentrieren und die Welt damit ein kleines bisschen besser zu machen!

Mach den nächsten Schritt in Richtung deiner Ziele.
Alle meine Erfahrungen & Tipps zur Selbstständigkeit:

Meine Story

 

Wie alles begann

Anfang 2014 – nach zehn Jahren als angestellte Mediengestalterin – wurde ich unruhig auf meinem Stuhl in meinem kleinen, dunklen Büro einer Agentur. Täglich schaute ich traurig aus dem Fenster in den sonnigen Garten und fragte mich, ob ich so die nächsten Jahre weiter machen will. Eigentlich wollte ich nur eins: raus an die frische Luft und mir meine Zeit so einteilen, wie ich es für sinnvoll halte. Das konnte einfach nicht alles sein, jeden Tag von 9 bis 5 „eingesperrt“ zu sein. Ich wollte raus aus diesen Zwängen und rein in die berufliche Freiheit und Selbstverwirklichung.

Der Wendepunkt

Ich zerbrach mir lange den Kopf darüber, was ich ändern müsste, damit ich meinem Traum näher kommen kann.

 

Die einzige Lösung für mich war: mich selbstständig zu machen.

 

Leider bringen große Veränderungen, wie z.B. seinen Job zu kündigen, immer große Zweifel mit sich. Mir fehlte noch gewaltig der Mut und, wie ich früher dachte, das Geld um diesen Schritt zu gehen. Im November 2014 zog ich endlich die Reißleine und verließ mein altes Unternehmen. Der Plan mit der Selbstständigkeit stand und mir blieb eigentlich nichts anderes mehr zu tun, als diesen durchzuführen.

 

Mit 0 € Startkapital, einem Laptop und einer selbst gebastelten WordPress-Seite fing ich an Grafikerjobs anzunehmen. Nebenbei deckte ich alle meine Fixkosten (und mein Bedürfnis nach Sicherheit) mit einer Teilzeitstelle im Marketing für eine Kochschule.

 

DAS war DER Schritt in die richtige Richtung.

Mein Business heute

Jetzt, im Sommer 2015, knapp ein Jahr nach meinem „Sprung“, sitze ich hier und überarbeite und aktualisiere das erste mal meine damals schnell zusammengebastelte Website. Ich hatte vorher keine Zeit, da sich ein Kundenjob an den nächsten anschloss, und das, obwohl ich keine Werbung für mich gemacht hatte. Meine tollen neuen Kunden haben mich immer weiter empfohlen und fast alle kamen bereits selber mit Folgeaufträgen zu mir zurück.

 

Ich bin so stolz und dankbar, dass ich für so interessante und unterschiedliche Menschen, so schöne Dinge machen darf.

 

Schon nach dieser kurzen Zeit, in der ich jetzt meine Vorstellung einer optimalen Work-Life-Balance in die Tat umgesetzt habe, fühle ich mich viel freier, kreativer und lebendiger. Mein Tag hat nicht mehr nur zum Ziel ihn 8-10 Stunden an einem festen Platz zu verbringen, sondern ihn so abwechslungsreich und ausgefüllt wie möglich zu gestalten.

 

Und soll ich dir was verraten? DU kannst das auch!

 

Alles was ich auf meinem Weg gelernt habe und lerne, teile ich mit Dir auf meinem Blog. Ich würde mir nichts mehr wünschen, als dass auch Du den Sprung wagst und dir Deinen Traum eines eigenen Business erfüllst!

Berufliche Short-Facts ...

Gelernte Mediengestalterin für Digital- und Printmedien im Fachbereich Mediendesign – seit 2007


Medienfachwirtin in der Fachrichtung Print – seit 2010


Ausbilderin für Mediengestalter – seit 2010


Social Media Managerin (IHK) – seit 2014

Ich glaube, dass ...

Kreativität Raum und Flexibilität braucht

Man Träume wahr machen kann, wenn man einfach nur anfängt den ersten Schritt dafür zu tun

Man das zurück bekommt, was man gibt

Für alle Genug da ist

Jeder sein bestes Leben leben sollte

Wenn Du es genau wissen willst ...

Mama von Finn seit September 2015

Ich liebe die Natur


100% Veggie


2013 habe ich mit zwei Freundinnen eine Weltreise gemacht (3 Wochen, 4 Kontinente)


Schreibwarensüchtig


Ich sammel Kristalle


Yogajunkie


Ich esse immer nur Minzeis


Mein neues Hobby: Handlettering


Seit 2017 genießen wir das Dorfleben und unseren wunderschönen 1000 qm Garten

„Follow your heart, and follow it hard!“
Hinter den Kulissen

bei Instagram: @lena_loves_design



Opt In Image